Nissan GT-R gegen Düsenjet – Ein unmögliches Rennen

Ambri (Schweiz) – Ein Duell gegen einen Düsenjet, das klingt nach einer passenden Aufgabe für Nissans Supersportler GT-R. Seine 550 PS sollten eigentlich in jeder Lebenslage ausreichen – aber auch im Duell mit einem 22.000 PS starken Kampfjet vom Typ Hawker Hunter? Für das Nissan-eigene Quartalsblatt “N_Magazin” ließen es die Japaner auf einen Versuch ankommen.

Das Flugzeug aus britischer Produktion, ab den 1950er Jahren von Hawker Siddeley gebaut, kommt immerhin auf eine Spitzengeschwindigkeit von 1.144 km/h und verfügt über eine Schubkraft von 4.604 Kilopond. Der Nissan GT-R schafft “nur” 315 km/h, beschleunigt aber in 2,7 Sekunden von 0 auf 100 …



Zum Artikel | Übersicht Motorkultur


MOTOR-TALK.de – News & Infos