Cabrio-Sondermodelle von Peugeot – Der Frühling ist da

Köln – Peugeot läutet den Frühling ein. Zum Start in die Oben-Ohne-Saison legt der französische Hersteller das Kleinwagen-Cabrio 207 CC und den kompakten 308 CC in der Sonderedition „Roland Garros“ auf. Beide Klappdach-Sondermodelle bauen auf der höchsten Ausstattungslinie „Allure“ auf und bieten darüber hinaus grau-beigefarbene Lederbezüge mit RG-Logo, dunkel getönte Scheinwerfergehäuse – die beim 308 CC Xenon-Scheinwerfer beherbergen – und speziell ausgeführte Räder in 17 bzw. 18 Zoll.

Ebenfalls an Bord sind unter anderem Sitzheizung, Kurvenlicht, Einparkhilfe, Freisprechanlage und Bluetooth-Audiostreaming. Die Preise beginnen bei 23.950 Euro für die Sondere…



Zum Artikel | Übersicht Peugeot News


MOTOR-TALK.de – News & Infos